Eingesetzte Untersuchungsmethoden:

  • Hydrogeologische Kartierung zur Befundaufnahme

  • Abflussmessungen mit QTRACE oder Messflügel

  • Pumpversuche und Sickerversuche

  • Wasserbilanzmodelle

  • Pegelerrichtung und Betreuung von Messstellen für Monitoring

  • Einsetzen von Datensammlern mit Fernübertragung und Online-Datenmanagement

  • Wassermessungen mit dem Stand der Technik entsprechenden High-Tech-Messgeräten

  • Visualisierungen (Grundwassermodelle, Software Visual Modflow 3D)

  • Auswertung und Interpretation aller Mess- und Analyseergebnisse

  • Veranschaulichung der Ergebnisse in Kartendarstellungen, Grafiken und Diagrammen

  • Grundwassermodellierungen (stationär und instationär)

  • Wasserprobennahme und Interpretation von hydrochemische Analysen

 

Alle Untersuchungen und Berechnungen werden anhand des Stands der Technik mit den gültigen Normen (ÖNORM, DIN, EN), Richtlinien und Regelblättern durchgeführt.

1/4

PROJEKTE  WASSERMESSUNGEN

© 2017 Hydroplus

  • Facebook - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle
  • Google+ - Grey Circle
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now